produktplanung - themen (auswahl)
geschäftsideen
produktplanung
design to cost

Produktplanung - die frühe Phase von Entwicklungsprojekten
Im Produktentstehungsprozess ist die frühe Phase der Produktplanung, Produktkonzeption/-definition entscheidend, da am Ende dieser Konzeptphase zum größten Teil alle Funktionen, Kosten und Termine festgelegt werden, die später nicht oder nur noch mit sehr großem Aufwand änderbar sind.
Neben der optimalen organisatorischen Einbindung von Produktplanungs-Projekten werden verschiedene praxisbewährte Methoden vorgestellt:
Produkt-Lebens-Zyklus, Quellen der Produktinnovation, Technologie-Lebens-Zyklus, Produkt-Planungs-Management, Marktpotenzial-Analyse, Marktsegmentierung, Zielmärkte-Definition, Kaufentscheidungs-Prozeß-Analyse, Wettbewerber-Analyse, Erfolgsfaktoren im Wettbewerb,  Produkt-Positionierung, Produkt-Differenzierung, Varianten-Optimierung, Modularisierung, Produkt-Strategie, Produkt-Profil, Produkt-Konzept, Lastenheft, Pflichtenheft, technische Spezifikation, darüber hinaus gibt es einen Überblick über Projekt-Management, Teamarbeit (cross-functional), Team-Management und Team-Moderation.
Die einzelnen Methoden werden mit zahlreichen Beispielen aus der langjährigen Praxis verdeutlicht, es bleibt auch genügend Raum für eine ausführliche Diskussion von konkreten Fragen der Teilnehmer.

Systematische Produktprogramm-Planung
Die gezielte, marktgerechte Erweiterung des Produktprogrammes mit neuen Produkten oder die Schaffung eines “neuen Beines” stellt viele Unternehmen oft vor unerwartete Schwierigkeiten. Aufgezeigt weden Methoden und Arbeitsschritte, mit deren Hilfe diese Aufgaben systematisch gelöst werden können, z.B. auch zur Priorisierung von Entwicklungs- und Markterschließungs-Vorhaben.
Neben Hinweisen und vielen Praxis-Tipps für geeignete Informationsquellen bleibt für eine ausführliche Diskussion von konkreten Fragen der Teilnehmer zur detaillierten Vorgehensweise genügend Raum.


Wenn “Feuerwehraufgaben” zu lösen sind, d.h. dringende Aufgaben geplant werden müssen oder eine neues Team zusammenzustellen und anzuleiten ist, bieten wir unsere
Workshop-Moderation oder die methodische Unterstützung von Planungsprojekten an - bewährt in Hunderten von Workshops ...

... wenn Sie an diesen oder weiteren Themen interessiert sind - sprechen Sie uns an:  

CRM-UMSETZUNG | VERTRIEB | PRODUKTPLANUNG

WORKSHOP-MODERATION | COACHING
MANAGEMENT-TRAINING | INHOUSE-SEMINARE

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf D. Scholz
Höhestr. 32
· D-51399 Burscheid
fon      +49 (0) 21 74 / 6 38 59
fax      +49 (0) 21 74 / 89 420 - 66 · mobil +49 (0) 172 / 244 50 50
eMail  
consult@produktplanung.com

Ust-ID-Nr: DE 156122650
                                                                       zurück zum Seitenanfang

... Hand in Hand zum Erfolg

© 1997-2016 COACHING | VERTRIEB | CRM | PRODUKTPLANUNG | RALF D. SCHOLZ   All rights reserved.  consult@produktplanung.com

home
coaching
workshops
vertrieb CRM
kreativität
produktplanung
philosophie
referenzen
tools
links
datenschutz

Stand:
Dezember 2017

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Ralf D. Scholz

wir rufen
Sie gern zurück
Datenschutz

Es war auch in 2017 wieder ein tolles Programm in der völlig ausverkauften Flora in Köln.
Wir sehen uns wieder am
2.2.2018 in der  Flora unter einem neuen Motto “Mer Kölsche danze us der Reih” ... Reservieren Sie  jetzt - der frühe Vogel fängt den Wurm ... mehr Info gibt’s mit Klick auf’s Bild oben - per mail
Info-fon 0221 / 160 56-0
Info-Fax 0221 / 160 56-78